SpaceScouting im Rendez-vous DRS1

Freiräume für Basel„Der Verein Neubasel und die Fachhochschule Nordwestschweiz haben in ihrer Region viele neue Orte entdeckt, die von den Jugendlichen als Freiräume genutzt werden könnten.“ Doch nicht nur Jugendliche sollen Freiräume nutzen, sondern auch Senioren und Seniorinnen, Kinder und Menschen „die in der Mitte des Lebens“ stehen. Martin Jordan, Redaktor des Rendez-vous (Radio DRS1)… SpaceScouting im Rendez-vous DRS1 weiterlesen

Medienmitteilung Projekt SpaceScouting

In einer ersten Phase wurden am 22. und am 23. August über 130 Orte im Gebiet St. Johann und angrenzendes Ausland dokumentiert um sie so auf ihre Möglichkeiten für Nutzungen prüfen zu können. In einem weiteren Schritt konnten nur erste Zwischenerkenntnisse gewonnen werden. Am Samstag, 8. September werden wir zwischen 12:00 und 19:00 Uhr auf… Medienmitteilung Projekt SpaceScouting weiterlesen

Beitrag im Regionaljournal zum Projekt SpaceScouting

SpaceScouting ist ein Projekt des Vereins «Neubasel» und der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Die Grundidee ist, ein Inventar mit allen freien Plätzen im St. Johann-Quartier zu erstellen – von kleinen Plätzen, Grünflächen, Innenhöfen bis zu Einfahrten. Diese Orte könnten eventuell genutzt werden, sagt «SpaceSouting»-Mit-Initiant Andreas Wyss von der FHNW. >>> zum Beitrag

Medienmitteilung Projekt SpaceScouting

Der Verein Neubasel und das Institut Sozialplanung und Stadtentwicklung der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW führen zur Zeit ein Kooperationsprojekt zum Thema Aneignung von Raum im urbanen Umfeld durch. Das Projekt versucht mit verschiedenen Ansätzen aufzuzeigen, dass es in der Stadt Basel und im angrenzenden Ausland Orte gibt, die durch die Bevölkerung genutzt werden könnten,… Medienmitteilung Projekt SpaceScouting weiterlesen